Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: swapy.de Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

siwola

Benutzer

  • »siwola« ist männlich
  • »siwola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 203

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden
81

1

Montag, 17. Oktober 2016, 15:37

Quo Vadis, Swapy?

Hallo Freunde,

ich wollte euch nur vermelden, dass ich mit Waldi kurz Kontakt hatte und ihn gefragt habe, was jetzt los ist. :D

Er hat mir zwei Dinge geschrieben, die ich euch gerne weiterleiten möchte.

Erstens wird es mit swapy weiter gehen und zweitens wird er sich morgen im Forum melden.

Vielleicht wissen wir dann schon etwas mehr.

Viele Grüße

Siggi
...the best things in life are free...

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

roboaki (26.10.2016), Swapyphant (20.10.2016), grisu1304 (17.10.2016), didge (17.10.2016), Babsy (17.10.2016), punti76 (17.10.2016), Engelszauber (17.10.2016), CasinoDice (17.10.2016), fire (17.10.2016)

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18:23

Re: Quo Vadis, Swapy?

Schön das es mit Swapy weitergeht-dann warten wir mal :D

Wowka

Benutzer

  • »Wowka« wurde gesperrt

Beiträge: 809

Danksagungen: 194

  • Private Nachricht senden
58

3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:19

Re: Quo Vadis, Swapy?

Hallo Tauschgemeinde,

ich kann eure Enttäuschung absolut nachvollziehen und bitte um Entschuldigung. Das Projekt swapy bedeutet für mich mehr, als jeder einzelne von euch vorstellen kann. Es hat etwas mit einem tragischen Vorfall zu tun. Und ich werde das Projekt swapy niemals aufgeben. Gleichwohl muss ich an dieser Stelle sagen, dass ich in diesem Zusammenhang auf den Programmierer angewiesen bin. Die aktuelle Version von swapy wurde von einer Firma programmiert - entsprechend schlecht ist die ganze Software. Die wollten nur schnelles Geld machen. Der aktuelle Programmierer hat damals das alte swapy entwickelt und er versteht sein Handwerk. Leider hat er nicht mehr soviel Zeit wie damals beim alten swapy. Ich nerve ihn ja auch jede Woche mit Anfragen und Mails zum Status der Programmierung - und das schon seit über einem Jahr. Auch wenn die Stimmung hier am Boden ist - ich persönliche ziehe viele positive Dinge aus den letzten Jahre heraus. Wir haben viele Fehler gemacht und daraus gelernt. Deswegen wird es kein Update geben. Diese Software ist einfach Mist und man kann hier nichts vernünftiges verbessern oder entwickeln. Deswegen wird swapy komplett neu programmiert. Bis dahin bleibt diese Software unverändert - wir invertieren keine Zeit mehr in die aktuelle Software. Auch wenn es viele Funktionen (Blätterfunktion, Urlaubsfunktion ect.) nicht gibt. Es ist einfach zu komplex, sich an diesen Dingen zu verbeißen.

Ich verstehe auch absolut, dass hier viele User swapy verlassen. Kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich kann aktuell leider keine positiveren Nachrichten verkünden. Außer folgenden beiden Aussagen, zu denen ich stehe:

  1. swapy wird mit neuer Software noch mal kommen und User, die uns verlassen haben, werden wieder kommen. Davon bin ich überzeugt.
  2. Das Guthaben verfällt nicht - außer jemand lässt seinen Account löschen
In diesem Sinne nochmals ein großes "PERDON"
Wenn Du Dich fragen solltest, was das Tauschen bei swapy ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Tauschbörsen im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die "Häufig gestellten Fragen" einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind in dem Bereich "Hilfe " zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Ungeklärte Fragen kannst Du gerne auch unter "Hilfeforum, Fragen und Antworten" stellen - ich und die meisten anderen User helfen gerne. Fragen zu den Tauschangeboten stellst Du am besten auf den entsprechenden Detailseiten per Kommentar, kannst Dich aber auch direkt an den Anbieter per PN wenden.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Swapyphant (20.10.2016), grisu1304 (19.10.2016), Engelszauber (19.10.2016), punti76 (18.10.2016), CasinoDice (18.10.2016), didge (18.10.2016)

McFly

Benutzer

Beiträge: 151

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden
44

4

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:46

Re: Quo Vadis, Swapy?

So einfach ist das?
Swapy bekommt einen neuen Anzug verpasst und schon wird wieder alles gut? Die Mitglieder, die sich enttäuscht abgewandt haben, kommen alle freudestrahlend zurück und fangen munter mit dem tauschen wieder an?

Ich glaube, da irrst du dich. Swapy ist nur ein Karpfen im Teich der Tauschbörsen, und mittlerweile ein recht unbedeutender. Die verschwundenen Mitglieder haben mittlerweile eine andere Tauschheimat gefunden. Die werden nicht zurückkommen. Egal wie swapy optisch rüberkommt, solange hier keine neuen Mitglieder aufschlagen wird sich nichts zum Positiven verändern. Da hilft auch kein Wichteln oder ein Tauschtag. Wenn ich an die gescheiterte Wiederbelebung der Wandertalerrunde denke, ist das doch klar. Da hilft auch kein schönreden. Das Kind ist nicht nur in den Brunnen gefallen, sondern bereits ertrunken. Die Leiche muss nur noch entsorgt werden.

Aber sei es drum. Bei Gelegenheit werde ich ein paar Artikel einstellen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bücherwurm71 (28.10.2016), Suessik (19.10.2016), Pöppel (19.10.2016)

Thelya

Benutzer

  • »Thelya« ist weiblich

Beiträge: 2 825

Danksagungen: 372

  • Private Nachricht senden
74

5

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:51

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ich persönlich habe mit dem Thema Update schon vor 8 Monaten abgeschlossen, deswegen überrascht mich das nicht das es gecancelt wurde, verständlicherweise.

Für mich ist das größte Problem das swapy momentan hat nicht das fehlende Update, sondern der fehlende Ansprechpartner bei Problemen, das die Community auf sich selbst gestellt ist und sich gefühlt nicht gekümmert wird. Das ist für mich der springende Punkt der schleichend zum Untergang führt. Und den ich echt nicht mehr mitansehen kann.

Ganz ehrlich ich pfeif auf die ollen Taler die ich gewonnen habe, aber das die auch Mitte/Ende Oktober noch nicht gutgeschrieben sind ist echt ein Trauerspiel und ein Beispiel dafür was hier schief läuft.

Es tut mir Leid wenn ich so hart rüberkomme, aber ich kann momentan nichts mehr an swapy schönreden.

Trotzdem danke für die Infos und den Neustart der Programmierung.
Alles im Leben ist für irgendwas gut!

http://swapy.de/forum/user/1464-thelya/tauschregal

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pöppel (19.10.2016)

didge

Benutzer

  • »didge« ist männlich

Beiträge: 1 221

Danksagungen: 113

  • Private Nachricht senden
78

6

Dienstag, 18. Oktober 2016, 22:09

Re: Quo Vadis, Swapy?

Hallo,

die Hardware von Swapy (das Plattform) ist das eine.
Man kann die Form ändern, aber das wichtigste ist die Software, die Mitglieder.
Ohne Mitglieder, die sozial eingestellt sind, wird sich hier nicht viel ändern.
Egoisten sind gegen die Gemeinschaft.

Swapy hat noch eine Chance. Vieles kann möglich sein. Machen wir das Beste daraus ...

:thumbup:
Beste Grüße
Tom (didge)

Schaut doch mal in mein Tauschregal:
https://swapy.de/forum/user/21-didge/tauschregal

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

7

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 09:44

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ich hoffe sehr das das Forum unverändert bleibt-ist wirklich prima so,zudem das nicht alles(Beiträge-Erfolge-Auszeichnungen)für alle bei 0,0 von neu anfängt fände ich nicht prickelnd.Lieben gruß werter Wowka ;)

Swapy wurde von mehreren aus einer Firma programmiert wo jetzt ein einzelner Swapy komplett neu machen möchte mit wenig Zeit.Naja-ich rasiere mich ab jetzt nicht mehr und berichte beim voll funktionsfähigem Neustart ohne Schwachstellen so das alle zurückkehren bis wohin dann mein Bart gewachsen ist :D

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

8

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:05

Re: Quo Vadis, Swapy?

Liebe Thelya,

Gerade eben an Wowka PN geschickt das er sich doch bitte um Deine verdienten Auszeichnungs Boni vom letztem Jahr kümmern möchte. ;)

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

9

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:24

Re: Quo Vadis, Swapy?

Für mich ist das größte Problem das swapy momentan hat nicht das fehlende Update, sondern der fehlende Ansprechpartner bei Problemen, das die Community auf sich selbst gestellt ist und sich gefühlt nicht gekümmert wird. Das ist für mich der springende Punkt der schleichend zum Untergang führt. Und den ich echt nicht mehr mitansehen kann.
Gibt es nicht die Möglichkeit zusätzlicher Admins die sich etwas kümmern können um Probleme oder als Ansprechpartner öfters anwesend sind :?: Wenn beim neuem Swapy auch nur ein einziger Admin der Monate abwesend ist sich zur Stelle meldet zudem das neue Wunderprojekt Mankos hat die dauerhaft für alle zum :ko:!sind mag ich mir die Unzufriedenheit der User nicht anschauen :pinch:

Thelya

Benutzer

  • »Thelya« ist weiblich

Beiträge: 2 825

Danksagungen: 372

  • Private Nachricht senden
74

10

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 11:13

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ich will keine gratis taler Allo, ich will lieber jmd der sich hier aktiv um Probleme und co kümmert und für die Community ein echter Ansprechpartner ist.

:'(
Alles im Leben ist für irgendwas gut!

http://swapy.de/forum/user/1464-thelya/tauschregal

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

didge (19.10.2016), Pöppel (19.10.2016)

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

11

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 12:26

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ist ja eine verdiente Auszeichnung die Du erlangt hattest :thumbup: Um dieses Swapy wird sich programmier Technisch leider wie erwähnt gar nicht mehr gekümmert für Verbesserungen/Fehlerbehebungen-dann befindet sich die jetztige Version mit einem schwerem Gewicht auf Tauchgang und Veränderungen können von uns abgeschrieben werden.Täte mir beim nächstem mal 2-3 Admins wünschen und jemanden der Probleme beheben kann falls vorhanden...

Pöppel

Benutzer

  • »Pöppel« ist weiblich

Beiträge: 1 392

Danksagungen: 247

  • Private Nachricht senden
71

12

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 17:36

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ich war immer ein echter Verfechter dieser Plattform, aber inzwischen habe selbst ich die Hoffnung aufgegeben, daß hier noch mal etwas passiert.
Natürlich geht das reale Leben immer vor, aber wenn mir dieses Projekt doch so am Herzen liegt, dann kann ich es nicht einfach vor sich hin vegetieren lassen.
Hoffnungsvoll habe ich also auf ein Lebenszeichen von Wowka gewartet und bin umso enttäuschter.

Wie lange haben wir jetzt auf das versprochene Update gewartet?! Gut, daß kommt jetzt nicht mehr (welch Überraschung), sondern eine Neuauflage. Und wie lange werden wir auf die warten? Die Situation hat sich ja nicht geändert, Programmierer hat wenig Zeit etc. pp.

So eine Plattform steht und fällt mit den Mitgliedern. Nur die müssen auch zufrieden gestellt werden und das funktioniert nun einmal nicht mit Hinhaltetaktiken.

Von daher muß ich mich leider inzwischen denen anschließen, die swapy aufgegeben haben. Auf was soll ich noch warten? Sehr sehr schade, aber so ist es dann eben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

didge (19.10.2016), Thelya (19.10.2016)

13

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:27

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ich bin neu. Und ich bin mir unsicher, wie lange ich hier noch bleibe. Über ein paar Umständlichkeiten in der Bedienung kann ich hinwegsehen. Wenig Auswahl? Auch egal, irgendwas findet sich schon. Unerreichbare Infoseite - grenzwertig, aber auch gerade zu verkraften. Aber ehrlich: Fälle wie der "Artikel persönlich zugestellt - keine Bewertung" machen mir Angst. Nicht, weil es hier scheinbar Betrüger gibt. Solche gibt es leider überall. Aber auf anderen Seiten gibt es Admis, die in solchen Fällen auf Beschwerdemails reagieren und es bleibt nicht an einem Mod hängen, der das dann für die Userin mehr oder weniger privat löst. Turbolenzen im Privatleben in allen Ehren. Ich hatte dieses Jahr auch einen Schicksalsschlag zu verkraften. Jeder hat Verständnis für sowas. Dann sucht man sich aber eine vertrauenswürdige Vertretung.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pöppel (19.10.2016), Thelya (19.10.2016)

Thelya

Benutzer

  • »Thelya« ist weiblich

Beiträge: 2 825

Danksagungen: 372

  • Private Nachricht senden
74

14

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:36

Re: Quo Vadis, Swapy?

Ehrlich gesagt hatte ich mir in der Richtung mehr von der Wortmeldung von Wowka erhofft.
Etwas in die Richtung: Viel Privatleben um die Ohren, aber es wird jmd als Vertretungsansprechpartner zeitnah eingesetzt.

Aber dass dieses für mich fundamentale Problem von swapy nicht mal ansatzweise erwähnt wird ist traurig, stattdessen dreht sich schonwieder nur alles um das Update.
;(


Und die Aussicht dass sich n i c h t s ändern wird bis das Update,ah sorry nein, die Neuauflage online geht ist ... frustrierend, demotivierend und malt kein positives zukunftsbild.

Eigentlich fehlen mir dazu die Worte.

;(
Alles im Leben ist für irgendwas gut!

http://swapy.de/forum/user/1464-thelya/tauschregal

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pöppel (19.10.2016)

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

15

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:47

Re: Quo Vadis, Swapy?

Pöppel hat recht wenn mir etwas,jemand oder ein spezielles Projekt sehr viel Bedeutet dann wäre ich immer da und würde mich einsetzten,öfters melden,selbst ohne Wohnsitz wäre ich aktiv im Internet Cafe mit Nachrichten zur vorhandenen Gemeinschaft.Man steckt nicht in der Haut des anderen und kann sich kein klares Bild verschaffen.Ich leide selbst auch wenn ich nüchtern bin an Motivations sowie Antriebslosigkeit.Lieben gruß Wowka-ich hoffe wirklich das das Forum so bestehen bleibt mit komplettem Inhalt da mir 3 spezielle Threats meinerseits wichtig sind...Ein kompetentes Komplett Team für Zukunft ist auch unumgehbar ;)

Swapy ist meine allererste Tauschbörse-bleibe treue Seele :huhuuu:
»Allobert« hat folgende Datei angehängt:
  • Pop5.jpg (13,37 kB - 0 mal heruntergeladen)

grisu1304

Benutzer

  • »grisu1304« ist männlich

Beiträge: 1 293

Danksagungen: 162

  • Private Nachricht senden
90

16

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:19

Re: Quo Vadis, Swapy?

Also ich muss sagen, das war jetz auch net die Info die ich mir erhofft habe, aber es is zumindest eine klare Aussage und ich weiss jetz wo ich bin!

Ich war ja auch schon bei Swapy alt dabei ...und wenn der Programmierer von swapy alt wieder tätig is und das Heft in der Hand hat, dann blick ich eigentlich schon positiv in die Zukunft ...und von daher werd ich dann meinerseits swapy neu auch wieder ne Chance geben und aktiv dabei sein ...auch wenns noch ne Zeit dauert :)

Besser eine längere Wartezeit und es funzt dann Alles, als wieder ein halbfertiges Produkt da wo's glei wieder von Anfang an Mängel gibt :)

P.S.: Allo, wenn swapy neu on is, is es mal wichtig das am Tauschsektor alles funzt und problemlos läuft, denn durch tauschen wird swapy wieder auf Vordermann gebracht!!!!!! ...da is es mit Sicherheit zweitrangig, ob die Forenbeiträge verschwinden oder net ...Threads können ja wieder neu eröffnet werden ...und es werden sicher keine Leute davonrennen, nur weils dann vielleicht momentan net Schifferl versenken können oder irgendwas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Swapyphant (21.10.2016)

Pöppel

Benutzer

  • »Pöppel« ist weiblich

Beiträge: 1 392

Danksagungen: 247

  • Private Nachricht senden
71

17

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:05

Re: Quo Vadis, Swapy?

Besser eine längere Wartezeit und es funzt dann Alles,

Aber wie lange denn noch warten bis alles mal funktioniert?!

Seit ich hier bin bemängele ich z.B. die Endlosseite, die mich in meiner Tauschaktivität mächtig einschränkt. In anderen Tauschbörsen kann ich gemütlich abends im Bett oder auf dem Sofa mit meinem Tablet durch die Angebote surfen, das kann ich hier nicht, konnte ich noch nie. Und das ist extrem schade, weil alle neuen Angebote so im Nirvana verschiwnden.
Und warum ist das so? Weil hier immer von den gleichen Leuten gepuscht wird was das Zeug hält. Wenn ich noch einmal diese #&%$§ Whitney CD sehe, vergesse ich mich echt :cursing:

Und ich komme mir vor wie eine endlos Schleife, weil ich das alles hier schon ich weiß nicht wie oft angemerkt habe. Und es hieß immer, ja wenn erst mal das Update da ist, dann....
Gut, jetzt ist es eben kein Update mehr, sondern alles neu. Aber gleiche Ausgangssituation, kommt halt irgendwann mal...

Nein, das ist echt mehr als unbefriedigend für mich.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hamster88 (30.06.2017), karlson88 (20.10.2016), Thelya (19.10.2016), fire (19.10.2016)

Allobert

Benutzer

  • »Allobert« ist männlich
  • »Allobert« wurde gesperrt

Beiträge: 2 203

Danksagungen: 204

  • Private Nachricht senden
73

18

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:15

Re: Quo Vadis, Swapy?

Möchte ja auch bisserl tauschen war halt nicht ganz optimal die ganze Zeit wo ich auch Krise hatte Chris...Das Forum vom Aufbau her und wie es ist finde ich echt klasse und sollte in etwa so bleiben.Falls es dazu kommt bei meinem langem Ziegenbart bis dahin der mir gewachsen ist braucht es mehr wie nur einen einzigen Admin und einen Programmierer-kann immer etwas sein wie man sieht.Prima Abend euch allen ^^

Können ja Gewinnspiel machen wann Neu-Swapy startet mit Liste zum eintragen :lachkrampf:

Thelya

Benutzer

  • »Thelya« ist weiblich

Beiträge: 2 825

Danksagungen: 372

  • Private Nachricht senden
74

19

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:42

Re: Quo Vadis, Swapy?

Und ich komme mir vor wie eine endlos Schleife, weil ich das alles hier schon ich weiß nicht wie oft angemerkt habe.
Genauso geht's mir auch. Ich hab gefühlt hunderte Male gesagt es fehlt an aktiver Beteiligung der "Macher" aber die Rückmeldung an mich ist immer nur Update blaaaa und forumsposts verbessern die Situation auch nicht blubb.

Und das ist nicht was ich meine mit KÜMMERT euch um eure Community .
Alles im Leben ist für irgendwas gut!

http://swapy.de/forum/user/1464-thelya/tauschregal

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pöppel (20.10.2016), didge (19.10.2016)

siwola

Benutzer

  • »siwola« ist männlich
  • »siwola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 203

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden
81

20

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:46

Re: Quo Vadis, Swapy?

Zuerst einmal danke für die Meldung an Wowka...

Ich hätte mir zwar auch etwas konkretere Antworten gewünscht, aber hey.... Was soll ich hier drohen und nörgeln wie ein Kindergartenkind.

Es gibt doch jetzt zwei Möglichkeiten... Entweder ich melde mich auf einer eventuell neuen Seite an oder ich schmeiße hier hin und mache einen Abflug.

Für mich war es wichtig zu wissen, ob es mit swapy generell weiter geht oder das Projekt stirbt.

Wenn ich weiß, swapy geht weiter werde ich auch wieder mit von der Partie sein.

Und den anderen, die sich damit nicht anfreunden können.... Sorry, wir werden euch vermissen :D

Aber dieses Gejammer ist doch Bullshit. Wir sind doch alle auch noch bei anderen Börsen. Wenn es euch dort besser geht und gefällt, dann meldet euch ab und gut ist. Es hält euch doch keiner eine Pistole an die Brust ^^
...the best things in life are free...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hamster88 (30.06.2017), roboaki (26.10.2016), Swapyphant (21.10.2016)

Ähnliche Themen